My Needle’s Desires

Sorry – haven’t yet translated everything to English!

Meine Nähprojekte werden anscheinend auch nicht weniger. Hier versuche ich eine Aufzählung von geplanten Sachen und einen Überblick über angefangen Projekte. Das heißt nicht, dass ich zwischendrin nichts anderes nähe. Aber man kann ja mal ein bisschen seine Gedanken auf Papier den Bildschirm bannen.

Angefangen:

  • Patchwork Madness: A pillow case for one of my oldest friends. She wanted one in black-red-white, so that’s what she gets. It’s a sideproject I’m working on every now and then… But it’s already more than half finished! I started in February 2013, maybe I’ll get it done till February 2014😀
  • Black cotton skirt with visible zippers. I “only” need to do the lining.

Geplant:

  • Sommer- oder Wintermantel: Da ich schon eine Sommerjacke und einen ordentlichen Sommermantel habe, wohl erstmal nur ein Wintermantel (da hab ich zwar erst letzten Winter einen gekauft, aber ich finde Mäntel kann man nie genug haben). Was ich genau mache steht da noch nicht fest, ich lasse mich gerne erst beim Stoffkauf inspirieren. Aber ich denke auf jeden Fall an irgendwas dunkelblaues mit großen Taschen. Und Kapuze. Den Sommermantel kann ich dann für nächstes Jahr einplanen.
  • Tablet-Hülle: Die ist für meinen Vater. Die erste, die ich für ihn gemacht habe, hatte einen aufgestickten Fisch, für diese hier wünscht er sich einen Manta. Material hab ich schon daheim, den Schnitt natürlich auch, die Stickerei muss ich noch planen.
  • Leder Rock: Ein Recycling Teil. In meinem Schrank hängt eine Glattlederhose, die allerdings einfach für meine Figur falsch geschnitten ist. Die werde ich mal vorsichtig auseinandernehmen und einen Rock daraus  machen. Knielang wird er auf jeden Fall und ich werde versuchen die Taschen weiterzuverwenden.
  • Leder Oberteil: Ebenfalls Recycling. Hier werde ich ein Wildleder Hemd, das mein Vater nicht mehr trägt und mir vermacht hat, weiterverarbeiten. Leder gebe ich ungern her. Aus dem restlichen Material werden dann wahrscheinlich Armbänder oder ähnliche Kleinigkeiten gemacht.
  • Shrugs: I still have a piece of jersey from my blue summer dress and a thin tartan fabric lying around here. And a pattern.
  • Schlafshorts: I always need these. And I have a soft cotton fabric here… might just use the pattern from my tap pants.
  • The “Madeleine” shirt from Be My Goth, probably in more than one color combination. I LOVE the look of it!

What are your thoughts about it?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s